Sonntag, 19. Februar 2012

England, die Zweite.

Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.
Alle Ängste, alle Sorgen, sagt man, bleiben darunter verborgen...

Hauptsache goldene Ornamente.

I absolutely love the London Eye!!!

Unglücklicherweise sieht so jeder zweite Laden aus.

Angels are absent today...



Ich hatte eine wunderbare Zeit in England. Jedes Foto erinnert mich an einen bestimmten Moment.
Bei den meisten Fotos weiß ich sogar noch, was ich gedacht habe. (:
"So soll es sein."
Es tat so gut, mal weg von allem zu sein.
Durchatmen.
Die Sorgen fallen lassen.
Leben.
Mit positiv leerem Kopf ins Bett fallen &zufrieden einschlafen.
"Besser geht's nicht."
Was eine andere Sprache &ein anderes Umfeld ausmacht...unglaublich!


Ich habe mich dort durch die Süßigkeiten gefuttert, als würde ich mich auf einen Winterschlaf vorbereiten. SCHLIMM!!!
Aber es war sooo lecker.
:D
Die Gewichtszunahme habe ich schon wieder neutralisiert, glücklicherweise.

Ich bin ein Englisch-Freak, dementsprechend war auch nicht so eine übermäßige Sprachbarriere da. Also alles schön (:

Trotzdem bin ich froh, wieder da zu sein.
Meine Liebsten wieder in die Arme schließen zu können.
Nicht 3x überlegen, wie man komplizierte Sätze formuliert. :D

Herzallerliebst, jelle



Kommentare:

  1. hey, ich mag deinen blog, gefällt mir echt gut!

    wenn ich dir nur einen tipp geben darf: vielleicht könntest du die bilder ein wenig größer machen, dann erkennt man etwas mehr ;-)

    lust auf gegenseitiges followen?
    http://glamour-beautiful-disaster.blogspot.com/

    liebst, Paula

    AntwortenLöschen
  2. Hey Paula! :) Danke für deinen lieben Kommentar und den Tipp! Aber wenn man die Fotos anklickt, dann werden sie groß angezeigt!(;

    AntwortenLöschen